Das liberale Original im Appenzellerland

Die Jungfreisinnigen AR sind die einzige liberale Jungpartei beider Appenzell. Unser Ziel ist es, Politik und Trends nach den Prinzipien von Freiheit und Selbstverantwortung mitzugestalten. Wir glauben dabei an freie und selbstbestimmt handelnde Menschen, die statt auf den Staat in erster Linie auf sich selbst vertrauen und ihre eigenen, individuellen Lebensentwürfe leben. Inhaltlich stehen wir für einen ganzheitlichen Liberalismus ein. Deshalb endet Liberalismus für uns nicht bei wirtschaftlichen Themen, sondern gibt auch auf sozial-, gesundheits- und aussenpolitische Fragen überzeugende Antworten.

Schweizweit sind wir rund 4’200 an der Zahl. Bei uns mitmachen und Mitglied werden kann jeder im Alter zwischen 14 und 35 Jahren – egal welches Geschlecht und ob Schülerinnen oder Schüler, Auszubildende, Studierende oder Berufstätige. Wir freuen uns auf jeden, der mit uns zusammen für eine freiheitliche Politik streiten will.

Möchtest auch du dich politisch engagieren und dich mit Gleichgesinnten austauschen? Dann zögere nicht und werde Mitglied!

Vorstand

Philipp Kessler

Präsident

«Eine liberale Politik bildet die Basis für die bestmögliche Entfaltung der Individuen und der Gesellschaft»

Sven Bougdal

Vizepräsident

Fabio Brocker

Events & Marketing
Parteileitung FDP AR

«Recht hat wenig Sinn, wenn es die Freiheit nicht schützt.»

Luca Franco

Webseite

«Freiheit bedeutet Selbstverantwortung»

Adrian Schmidli

Kassier

«Gemeinsam statt Gegeneinander»

Sascha Blankenhorn

Events & Marketing

«Der einzige Weg für eine innovative und zukunftsfähige Schweiz ist ein liberaler Staat»

Muriel Frei

Kommunikation

«Liberalismus bedeutet die freie Entfaltung und Autonomie eines jeden zu wahren.»