Parolenspiegel 2018-02-23T12:30:18+00:00

Parolenspiegel

Hier findest Du die beschlossenen Parolen der jungfreisinnigen Ausserrhoden zu kommenden und vergangenen Abstimmungen.

Kantonal:

Grundsatzbeschluss über die Totalrevision der Kantonsverfassung

JA

Eidgenössisch:

Volksinitiative: Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren

ENTHALTUNG

Bundesbeschluss vom 16. Juni 2017 über die neue Finanzordnung 2021

JA

Bundesbeschluss vom 14. März 2017 über die Ernährungssicherheit

NEIN

Bundesbeschluss vom 17. März 2017 über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer

NEIN

Bundesgesetz vom 17. März 2017 über die Reform der Altersvorsorge 2020

NEIN

Energiegesetz (ENG)

ENTHALTUNG

Kantonal:

Dölf Biasotto in den Regierungsrat
Paul Signer zum Landammann

Eidgenössisch:

Unternehmenssteuerreformgesetz III

JA

Bundesbeschluss über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr

JA

Bundesbeschluss über die erleichterte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration

JA

Volksinitiative: Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft (Grüne Wirtschaft)

NEIN

Volksinitiative: AHVplus: für eine starke AHV

NEIN

Bundesgesetz vom 25. September 2015 über den Nachrichtendienst (Nachrichtendienstgesetz, NDG)

NEIN

Volksinitiative: Pro Service public

NEIN

Volksinitiative: Für ein bedingungsloses Grundeinkommen

NEIN

Volksinitiative: Für eine faire Verkehrsfinanzierung

JA

Änderung des Fortpflanzungsmedizingesetzes

JA

Änderung des Asylgesetzes

JA

Volksinitiative: Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe

NEIN

Volksinitiative: Zur Durchsetzung der Ausschaffung krimineller Ausländer (Durchsetzungsinitiative)

NEIN

Volksinitiative: Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln!

NEIN

Änderung des Bundesgesetzes über den Strassentransitverkehr im Alpengebiet (STVG) (Sanierung Gotthard-Strassentunnel)

JA

Präimplantationsdiagnostik: Änderung der Bundesverfassung und des Fortpflanzungsmedizingesetzes

JA

Stipendieninitiative und Totalrevision des Ausbildungsbeitragsgesetzes

NEIN

Volksinitiative: Millionen-Erbschaften besteuern für unsere AHV (Erbschaftssteuerreform)

NEIN

Änderung des Bundesgesetzes über Radio und Fernsehen (RTVG)

NEIN

Volksinitiative: Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen

NEIN

Volksinitiative: Energie- statt Mehrwertsteuer

NEIN

Kantonal:

Teilrevision des Gesetzes über die politischen Rechte

JA

Eidgenössisch:

Volksinitiative: Schluss mit den Steuerprivilegien für Millionäre (Pauschalbesteuerung)

NEIN

Volksinitiative: Stopp der Überbevölkerung – zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen (ECOPOP)

NEIN

Volksinitiative: Rettet unser Schweizer Gold (Gold-Initiative)

NEIN

Volksinitiative: Schluss mit der MwSt-Diskriminierung des Gastgewerbes!

NEIN

Volksinitiative: Für eine öffentliche Krankenkasse

NEIN

Kantonal:

Teilrevision der Kantonsverfassung (Hauptantrag)

JA

Teilrevision der Kantonsverfassung (Eventualantrag)

JA

Teilrevision der Kantonsverfassung (Stichfrage)

Hauptantrag

Eidgenössisch:

Bundesgesetz über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen (Gripen-Fonds-Gesetz)

JA

Volksinitiative: Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen

NEIN

Volksinitiative: Für den Schutz fairer Löhne (Mindestlohn-Initiative)

NEIN

Bundesbeschluss über die medizinische Grundversorgung

NEIN

Volksinitiative: Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache

NEIN

Volksinitiative: Gegen Masseneinwanderung

NEIN

Finanzierung und Ausbau der Eisenbahninfrastruktur FABI – Direkter Gegenvorschlag

JA

Volksinitiative: Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht

NEIN

Liberalisierung der Öffnungszeiten von Tankstellenshop

JA

Revision des Epidemiengesetzes

JA

Volksinitiative: Volkswahl des Bundesrates

NEIN

Änderung vom 28. September 2012 des Asylgesetzes (AsylG)

JA

Medienmitteilungen zu unseren Parolen

Kongress der Jungfreisinnigen Schweiz 2018

Jungfreisinnige aus der ganzen Schweiz trafen sich am Freitagabend, dem 9. März 2018 in der Bar Rouge im Messeturm in Basel zum Anstossen. Anlass dazu war der alljährlich stattfindende nationale [...]

Abstimmungsempfehlungen vom 04.03.2018

Die Jungfreisinnigen Ausserrhoden (JFAR) haben die Parolen für die Abstimmung vom 4. März 2018 gefasst. Die Parolenfassung zur „No-Billag“-Initiative fiel so knapp aus, dass Stimmfreigabe beschlossen wurde. Zu den beiden [...]

Jubiläumsfest zum 10 jährigen Bestehen

Die Jungfreisinnigen Ausserrhoden (JFAR) haben die Parolen für die Abstimmung vom 24. September 2017 gefasst. Mit grosser Mehrheit lehnen die JFAR die Altersreform sowie die Zusatzfinanzierung der AHV ab. Auch [...]